…einen Tagesausflug wert

 

Diese Hot Spots sind zwar nicht in der Nähe von Tramin und eine längere Autofahrt entfernt, aber es zahlt sich aus diese traumhaften Orte zu besuchen. Hier könnt ihr einen schönen Tag verbringen und das Leben genießen!

Pragser Wildsee

1

PRAGS

Der Pragser Wildsee: Echt schön!

Wenn man Südtirol googelt, dann dauert es nicht lange und man entdeckt ein fast schon zu übertrieben kitschig-schönes Bild des Pragser Wildsees. Da stellt man sich schon Mal die Frage: Gibt es diesen Ort wirklich? Und wir können euch mitteilen: Ja, es gibt ihn wirklich! Der Bergsee liegt in den Pragser Dolomiten im Hochpustertal. Im Sommer strömen Karavanen von Touristen zum See, besser wenn man den See außerhalb der Hochsaison besucht.

Drei Zinnen

2

SEXTEN

Wahrzeichen Drei Zinnen

Drei Felsen, drei Spitzen, drei Zinnen. Die wohl bekannteste Dreier-Konstellation der Bergwelt findet ihr in Sexten, im Hochpustertal, nahe der Grenze zu Österreich. Besonders bei Sonnenaufgang oder Abenddämmerung ist der Blick auf die Berge gerichtet, atemberaubend. Auf jeden Fall ein Foto wert! Es gibt viele coole Wanderungen, die ihr im Gebiet der drei Zinnen unternehmen könntet.

Reschensee

3

RESCHEN

Der versunkene Kirchturm im Reschensee

Der wohl bekannteste Kirchturm Südtirols ist der Kirchturm im Reschensee im Vinschgau. Wie jetzt? Der Turm ist IM See? Ja, ganz genau. Der Kirchturm ragt aus dem See heraus. Es war ca. im Jahr 1950 wo das Dörfchen Graun hier durch den Bau einer Staumauer überflutet wurde. Heute ist nur mehr der alte Turm von Alt-Graun übrig. Es wird behauptet, dass manchmal noch die Kirchenglocken aus der Tiefe des Sees zu hören sind! Hört doch selbst mal ganz genau hin. (Möglichkeit die Anreise über den Reschenpass zu machen, da es nicht um die Ecke ist?)

Sorapis

4

CORTINA D’AMPEZZO

Türkiser Traum: Lago di Sorapis

Auch der Sorapis-See zählt zu einen der schönsten Seen des Landes. Er hat eine so krass türkisblaue Farbe, da könnte man meinen es hat jemand nachgeholfen. Am Ufer des von weißen Felswänden umgebenen Bergsees lässt es sich wirklich gut aushalten. Achtung auch hier: In den Sommermonaten ist der See ein ziemlich beliebtes Ausflugsziel. Besser im Frühjahr oder Herbst besuchen.

Stilfser Joch

5

STILFS

Die Passstraße auf’s Stilfser Joch

Unter den Bikern und Motorradfahrern bereits bekannt: Die Straße auf den hohen Gebirgspass, das Stilfser Joch. Kurvenreich wie eine Bergschlange zieht sich die etwa 30 Kilometer lange Straße auf die Spitze. Der Ausblick nach allen Seiten hin ist überwältigend und auf jeden Fall eine Fahrt und ein Foto wert. Die Rennradfahrer unter euch wissen eh schön Bescheid 😊