Coolinary

So schmeckt Südtirol

Palmen und Berggipfel. Alpin und mediterran. Bei uns trifft die traditionelle Südtiroler Küche, die wir noch von Oma kennen, auf italienische und mediterran angehauchte Köstlichkeiten. Der Mix aus der alpinen Bodenständigkeit und der mediterranen Lebenslust treffen eben nicht nur in der Kultur und Gastfreundschaft aufeinander, sondern auch in der Küche. Genauso soll es sein!

Start your day right

Ein guter Morgen macht den Tag

Ein guter Morgen macht den Tag. Nach diesem Motto bereiten wir unser reichhaltiges Frühstücks-Buffet für dich vor! Herzhaft & lecker! Hier bleibt kein Wunsch offen: Viele frische Früchte, Müsli, Eierspeisen, Südtiroler Brotkreationen, Wurst- und Käsespezialitäten, und vieles mehr erwartet dich am großen Schlemmerbuffet. Neu sind Evi’s leckere hausgemachte und fruchtige Marmeladen. Passend zur Saison gibt’s Kirsche, Erdbeere, Marille, Pfirsich und mehr… Probiert auch ihr selbstgebackenes Brot – ein Traum!

Unsere Frühstückszeiten: 7:30-10:30.
Am Wochenende gibt’s das leckere Frühstück für Langschläfer bis um 11:30 Uhr.

Dinner is calling

Good food. Good mood.

Unsere Küche bietet die hervorragende Mischung aus leckeren Südtiroler Köstlichkeiten und der mediterranen cucina italiana. Von hausgemachten Knödeln & Schlutzer bis hin zu saftigen Fleisch- und mediterranen Fischgerichten ist alles dabei.

Auch für Vegetarier haben wir jeden Abend etwas Passendes auf unserer Speisekarte.

Solltest du an Allergien leiden, zaubert unser Diätkoch Doriano gerne gluten- oder laktosefreie Gerichte für dich. Bitte einfach anfragen!

Genießen könnt ihr das Ganze im Speisesaal, im Wintergarten und bei Sonnenschein in unserem gemütlichen Garten. Das Abendessen servieren wir euch ab 19 Uhr.

Der Tag beginnt mit einem Espresso und endet bestenfalls mit einem guten Glas Wein

Wine not?

Hast du gewusst, dass der „Gewürztraminer“-Wein seinen Namen von unserem kleinen Dörfchen hat? Nein? Na dann, jetzt weißt du es. Wieder was gelernt. In Tramin und der Region hier gibt es noch viele, viele Weine mehr welche du probieren solltest. Eine Verkostung direkt beim Winzer im Weingut wäre doch etwas, das du als schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen könntest. Und eine Flasche Wein natürlich. Oder mehrere. Am besten wäre wohl ein ganzer Karton.

Insider-Tipps

Das solltest du auch noch wissen