Kalterer Höhenweg | 18

Der Höhenweg macht richtig Laune

30.90 km
860 m
860 m
3 h 30 min

Von Tramin aus geht’s über die Feldwege, durch die Apfelwiesen bis an den Kalterer See und weiter nach Kaltern. Vom malerischen Marktplatz in Kaltern trampelst du dich hoch bis nach St. Anton. Danach geht’s weiter bergauf in Richtung Altenburg und über den Kalterer Höhenweg bis nach Söll. Kondition und Schwierigkeit nicht zu unterschätzen.

Der Höhenweg hat immer leichte auf und ab’s und enthält schöne Aussichtspunkte auf den Kalterer See und das Südtiroler Unterland. Beim Gummererhof kannst du zum Mittagessen einkehren und genießt das leckere Essen auf der schönen Terrasse. Danach fährst du über den Trail unter dem Buschenschank bis nach Tramin.

Malerischer Dorfkern in Kaltern

Einmalige Sicht über den Kalterer See und das Unterland

Abwechlungsreiche Auf und Ab’s auf dem Höhenweg

Einkehrtipps: Waldschenke in Altenburg, Gummererhof in Söll

Kondition 
Technik 
Panorama 

GPX-Track -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimalhöhe: Keine Daten
Maximalhöhe: Keine Daten
Höhengewinn: Keine Daten
Höhenverlust: Keine Daten
Dauer: Keine Daten

NOCH NICHT GENUG?

Diese Touren könnten dir auch gefallen