Eislöcher & Höhenwege | 107

Coole Herausforderung für jeden Biker

54.60 km
1370 m
1970 m
1370 h 0 min

Vorbei am Kalterer See rollst du leicht bergauf nach Eppan. Hier schraubst du dich über die Spitzkehren bis zur Gleifkirche hoch. Über das Naturphänomen der Eislöcher kommst du über einen knackigen steilen Trail zum Gasthof Steinegger und weiter geht’s für dich bergauf bis zu den Wiesen von Buchwald. Hier beginnt der Eppaner Höhenweg. Der Pfad ist schmal und mit Stufen und Wurzeln gespickt. Nach der Furglauer Schlucht kommt ein kurzes Schiebe/Tragestück. Ab hier geht es in stetem auf und ab immer auf Trails bis zur Mendelpassstraße. Wer hier alles fährt ist ein Meister des Faches.

Es besteht keine Absturzgefahr, alles ungefährlich. Aber diese kurzen technischen Anstiege musst du erst mal schaffen. Die Abfahrten über Natur-Trails entschädigen tausendmal dafür. Der Kalterer Höhenweg rollt bergauf einfacher. Alles Forststraße. Die Bergpassagen sind wunderbar flowig und für fast jeden Biker fahrbar. Über den Präzollsteig kommst du zur Sportzone Altenburg. Jetzt noch die geheime Spitzkehrenpassage meistern und dann auf zum Kalterer See ein Eis genießen.

Abstecher zum Naturphänomen der Eislöcher auf dem Weg

Flowige Trails, die für fast jeden Biker fahrbar sind

Besonders im Sommer ist eine Abkühlung in den Eislöchern perfekt

Einkehrtipps: Kalterer Höhe

Kondition 
Technik 
Panorama 

GPX-Track -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimalhöhe: Keine Daten
Maximalhöhe: Keine Daten
Höhengewinn: Keine Daten
Höhenverlust: Keine Daten
Dauer: Keine Daten

NOCH NICHT GENUG?

Diese Touren könnten dir auch gefallen