Altenburger Runde | 8

Flowtrails mit toller Aussicht auf den See

33.70 km
760 m
760 m
3 h 45 min

Die Altenburger Runde ist eine leichte Tour mit sanften Anstiegen und flowigen Trails. Vom Hotel aus geht’s über die Feldwege, entlang der Apfelwiesen bis an den Kalterer See und weiter nach Kaltern. Von Kaltern trampelst du dich hoch bis zur Talstation der Mendelbahn. Danach geht’s weiter bergauf über den Höhenwanderweg und den Forstweg Rotwand über den Ziegelstadel bis nach Altenburg. Auf der Strecke kommst du an einem schönen Aussichtspunkt mit Brunnen vorbei, wo du einen super Ausblick auf den Kalterer See hast. Fotostop und weiter bis zur Waldschenke.

Nach der Einkehr wieder zurück bis zum Müller Eck (Einstieg in die Rastenbachklamm). Du nimmst dann links den Friedensweg Richtung Kaltern und anschließend den Kardatscher Weg bis an den Kalterer See. Von dort tretest du dann gemütlich über den Seerundwanderweg und durch die Apfelfelder heim bis nach Tramin.

Tour über Kaltern durch den Altenburger Wald

Leichte Tour mit sanften Anstiegen

Flowige Trails bis zum Kalterer See

Einkehrtipps: Waldschenke in Altenburg

Kondition 
Technik 
Panorama 

GPX-Track -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimalhöhe: Keine Daten
Maximalhöhe: Keine Daten
Höhengewinn: Keine Daten
Höhenverlust: Keine Daten
Dauer: Keine Daten

NOCH NICHT GENUG?

Diese Touren könnten dir auch gefallen