Cold cuts, cool wine und Frauenpower: das Bistro von Elena Walch und ihren Töchtern

Tramins bekannteste Weinmacherin ist Elena Walch. Gemeinsam mit ihren Töchtern produziert sie nicht nur erstklassigen Wein, sondern heißt in ihrem Bistro auch Genießer aus der ganzen Welt willkommen. Ein Abstecher lohnt sich immer.

Ihr Bistro nennt Elena Walch „Le verre capricieux“, zu Deutsch „das eigenwillige Glas“. Eigenwillig und charakterstark sind auch die Weine, die es hier zu trinken gibt. Dazu serviert Familie Walch cold cuts: kalte Gerichte wie Lachs, Coppa, Käse und Speck. Alles in kompromissloser Qualität, versteht sich. Dabei verschmilzt die zeitgenössische Architektur des Bistros nahezu perfekt mit der umliegenden Natur. Ausgepowerte Biker finden im Sommer unter den großen Bäumen im Garten Abkühlung. Ein Glas Grand Cuvée „Beyond the Clouds“, dazu ein, zwei Stückchen Wildlachs: Das ist Urlaub.

Adresse

Andreas-Hofer-Straße 1
39040 Tramin
T +39 0471 860 103
www.elenawalch.it

Auf Karte zeigen

Öffnungszeiten

Mi.–Mo. 11.30–18.00 Uhr
Dienstag Ruhetag