Foto: WOM Medien, Andreas Meyer

Der weg ist das Ziel

Und das Hindernis der Weg

Jeden Dienstag geht’s zum Techniktraining mit unseren Bikeguides. Inhalt und Schwerpunkte werden stets auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gruppe von maximal 8 Personen zugeschnitten. Diese können sein:

  • Gleichgewicht und Balance
  • Anfahren bergauf/bergab
  • Richtig bremsen und schalten
  • Überwinden von kleinen Hindernissen (Hinterrad und Vorderrad)
  • Linienwahl auf Trails
  • Kurventechnik: auf der Wiese, Spitzkehren bergauf/bergab, mit Hinterrad versetzen
  • Technisch anspruchsvolle Uphills

LERNEN, EIN BIKE-LEBEN LANG

Warum ein Techniktraining auf deiner To-Do-Liste stehen sollte

Probieren geht über Studieren

Im Fahrtechnikkurs hast du Platz und jede Menge Zeit zum Lernen und Probieren, und das in einer sicheren Umgebung, mit einem professionellen Guide. Endlich mal Sachen probieren, die man sich auf einer Tour nicht traut.

Unstoppable

Beim Kurs verbesserst du dein Können und behandelst spezifische Schwierigkeiten, mit welchen du dich auch als fortgeschrittener Fahrer auseinandersetzen musst. Genau das hilft dir, im alpinen Gelände neue Trails zu wagen und Schlüsselstellen zu bewältigen.

Safety first

Die Sicherheit ist eine der wichtigsten Dinge, die dich bei jeder Tour begleiten sollte. Das Training bringt dir neben den spielerischen und gruppendynamischen Punkten vor allem mehr Sicherheit. Du lernst, dein Bike, das Gelände und auch dich besser einzuschätzen.

Klick rein

Diese Angebote könnten dich interessieren…