Zum Gummerer Hof| W11

Kurz und knackig, dafür lecker

7 km
470 m
470 m
3 h 0 min

Vom Traminerhof läufst du hoch zum Festplatz. Ein Stück noch über die Mühlgasse und dann biegst du rechts über eine Brücke ab. Am Winzerhof vorbei und dann dem Naturerlebnisweg bis nach Söll folgen. Vorbei an der Kirche und bis zur Feuerwehrhalle. Hier noch ein kurzes steiles Stück durch den Wald bergauf bis links der Forstweg in den Mischwald abzweigt. Diesem folgst du jetzt bis zum Gummererhof.

Der Gummererhof ist der höchstgelegene Hof der Gemeinde Tramin (750 m ü. d. M.), von hier aus genießt man einen herrlichen Ausblick auf das Südtiroler Unterland. Sehr beliebter Einkehrort bei Einheimischen, Wanderern und Bikern. Der Rückweg erfolgt auf demselben Weg bis zur Wegkreuzung. Dann steigst du den Weg Nr. 10 nach Tramin ab.

Leckeres Essen beim Gummererhof

Vorbei an Weinreben und durch den Wald

Kurze, aber knackige Tour

Einkehrtipps: Gummererhof

Kondition 
Technik 
Panorama 

GPX-Track -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimalhöhe: Keine Daten
Maximalhöhe: Keine Daten
Höhengewinn: Keine Daten
Höhenverlust: Keine Daten
Dauer: Keine Daten

NOCH NICHT GENUG?

Diese Wanderungen könnten dir auch gefallen