Nach Maria Weißenstein | 117

Kondition und Ausdauer sind gefragt!

68 km
1780 m
1780 m
7 h 45 min

Diese knackige Tour startet vom Hotel aus. Du fährst nach Neumarkt und über den Etschtal-Radweg, vorbei an Weingärten und Obstwiesen, bis nach Leifers. Bis jetzt gabs noch keine nennenswerten Anstiege, wie gesagt, bis jetzt. Nun geht es über das Branntental – ein schmales V-Tal, das von Leifers Richtung Osten zum Regglberg hin abzweigt, wo es schließlich bei Deutschnofen endet. Das Bergdörfchen liegt auf 1.357m. Hier angekommen steht einer Einkehr im Gasthaus Weber nichts im Weg. Nach dem schweißtreibenden Anstieg musst du noch ein paar Kräfte sammeln, denn dein Tagesziel hast du noch nicht erreicht. Nach dem Mittagessen trampelst du dich weiter hoch in den Wallfahrtsort Maria Weißenstein auf 1.520. Die Kirche ist ein beliebter Pilgerort, welche es sich lohnt zu besuchen. Danach radelst du über die Aldeiner Almen, bei wunderschönem Panorama weiter. Auf dem Weg gibt es einige Einkehrmöglichkeiten in den Almen. Über Montan und Neumarkt geht’s bergab und Richtung Ausgangspunkt.

schwierige Tour, die viel Kondition erfordert

wunderschönes Panorama und Naturerlebnis

Wallfahrtskirche Maria Weißenstein

Einkehrtipps: Weber in Deutschnofen, versch. Almen in Aldein

Kondition 
Technik 
Panorama 

GPX-Track -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimalhöhe: Keine Daten
Maximalhöhe: Keine Daten
Höhengewinn: Keine Daten
Höhenverlust: Keine Daten
Dauer: Keine Daten

NOCH NICHT GENUG?

Diese Touren könnten dir auch gefallen