Angebot


Rennrad-Trainingswochen mit Jörg Ludewig & Werner Weiss


vom 22. bis 28. April 2018

 

Die Rennrad-Saison hat schon länger begonnen (bei uns) und wir haben das erste Highlight des Jahres für dich im Programm.
Bereite dich auf die Saison vor und fahre mit ex Tour de France Profi Jörg Ludewig und unserem Semi-Profi und 3fachen Rennrad-Trans-Alp Sieger Werner Weiss. Werner wurde bereits 5. in der Gesamtwertung beim Ötztaler. Aber keine Angst! Die Woche soll absolut kein Rennen werden, vielmehr wollen wir tolle gemeinsame Touren unter der milden Südtiroler Frühlingssonne unternehmen!


Das Gebiet um Tramin und den Kalterer See eignet sich hervorragend für dein Aufbautraining im Frühling.
Gemütliches einfahren über Radwege bis zum Gardasee, Hügelrollen entlang der Weinstraße oder die ersten Pässe bezwingen. Dies alles bieten wir dir in dieser Woche.

        

Joerg Ludewig, Rennrad, Alpecin, Suedtirol, Trainingslager, Kalterer See

Jörg Ludewig im Dress des Teams Alpecin bei der Fahrt durch die Weinberge

     

Zwei Leistungsklassen:

Jede Gruppe fährt mit ihrem eigenen Guide

Leistungsklasse 1: Total 650 Km und 8.000 Höhenmeter
Leistungsklasse 2: Total 500 km und 5.500 Höhenmeter

Charakter:

Aufbautraining für einen guten Start in die Saison 2018.
Gemütliches einfahren über Radwege bis zum Gardasee, Hügelrollen entlang der Weinstraße oder die ersten Pässe bezwingen. Dies alles bieten wir dir in dieser Woche.

Zielgruppe:

Rennradfahrer/innen die Spaß haben wollen und Tipps zur Fahrtechnikverbesserung bekommen möchten.
Ein wenig Grundkondition ist aber sicher von Vorteil.
(100 km mit 26 km/h bei keinen Höhenmetern)

       

    

Werner Weiss Rennrad Woche Frühling Traminer Hof

 „Im Jahr 2018 ist die beste Zeit zum Rennradfahren in Tramin/Kalterer See vor- und nach Ostern im April und im Juni bis Anfang Juli außerhalb der Feiertage. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Schulferien und die Tourismusregionen in den Dolomiten sind geschlossen. Wenig Verkehr auch auf den Straßen ist garantiert! - Also sind die Termine unserer Wochen perfekt!“ (Werner Weiss)

       

Programm 2018

Montag - Streifzug in den Süden

Highlights der Tour: Apfelblüte
Kurze Streckenbeschreibung: Tramin-Margreid – Mezzocorona - Nave S.Felice - Panizza di Sopra - S.Michele-Salurn – Auer – Bozen - Kaltern-Tramin.
Nach flachem Einrollen und genießen der Apfelblühte Richtung Süden, fahren wir die Panorama Straße auf der rechten Talseite wieder Richtung Norden. Es geht leicht wellig bis runter nach San Michele. Von dort wieder flach zurück bis nach Bozen wo wir dann eine leichte Steigung über die Weinstraße nach Girlan nehmen. Am Kalterer See vorbei zurück nach Tramin.
Kilometer:100-110
Höhenmeter:600-800

Dienstag - Mendelrunde rauf und runter

Highlights der Tour: die Kehren des Mendelpasses und das Brezer Joch.
Kurze Streckenbeschreibung: Tramin – Mendelpass – Fondo – Preghena – Laurin – Brezerjoch – Castelfondo – Mendelpass - Tramin.
Sanft am Kalterer See vorbei durch die Weinberge nach Eppan. Von hier sind es 15 km und 15 Kehren zum Mendelpass. An den Felswänden entlang begleitet uns eine tolle Aussicht ins Etschtal, das erste Highlight des Tages. Oben angekommen fahren wir leicht bergab nach Fondo und auf der rechten Talseite weiter Richtung Val di Sole. Es geht wellig bis nach Mostizzolo. Vor uns liegt das Brezer Joch, ein Anstieg wo wir eine sehr ruhige und verträumte Landschaft genießen. Am Joch angekommen brettern wir die kurvige steile Abfahrt runter nach Castelfondo. Der sanfte Anstieg zum Mendelpass muss noch überwunden werden bevor wir die geniale Abfahrt zum Kalterer See genießen können. Ein kurzer Halt am See muss heute drin sein. Die LK 2 kürzt die Strecke ab und fährt früher zurück zum Mendelpass.
Kilometer:120
Höhenmeter: LK 1 - 2200- LK 2 1200

Mittwoch - Ritten - Dolomiten Runde

Highlights der Tour: Die Dolomiten aus einem neuen Blickwinkel.
Kurze Streckenbeschreibung:Tramin-Bozen-Unterin – Leingstein – Waidbruck – Kastelruth – Seis – Bozen -Tramin.
Flach der Etsch entlang rollen wir durch Obstwiesen bis Bozen wo der Anstieg zum Ritten beginnt. Am Anfang noch sehr gemütlich wird es zum Schluss hin etwas steiler, aber es lohnt sich allemal. Das Rittner Hochplateau ist ein Traum. Wellig geht es weiter bis Lengstein, wo wir die Abfahrt über eine kaum befahrene Straße ins Eisacktal beginnen. Von hier führt uns der 2. Anstieg des Tages nach Kastelruth der Heimat Kastelruther Spatzen. Unterhalb der Seiser Alm geht wellig Richtung Süden zurück nach Bozen und heim nach Tramin. Für die LK 2 ist in Waidbruck schluss mit Höhenmeter sammeln und es geht über den Radweg zurück nach Tramin.
Kilometer:120
Höhenmeter: LK 1 1900- LK 2 1500

Donnerstag - Lavazè Pass

Highlights der Tour: Bergdörfer Aldein und Petersberg, dazu der Lavazepass
Kurze Streckenbeschreibung: Tramin – Neumarkt – Montan – Aldein – Petersberg – Deutschnofen – Lavaze-Pass – Varena – Luganopass – Truden – Tramin
Heute geht’s gleich zur Sache. Nach kurzem Einrollen wartet schon der erste Anstieg auf uns der die Beine fordert. Bis Aldein (1200 m) wird es nicht so richtig leicht. Dafür werden wir wieder mit einer wunderschönen Landschaft belohnt und einem tollen Blick auf die Südtiroler Bergwelt. Nach kurzer Abfahrt ins Eggental beginnt der Aufstieg zum Lavazé Pass auch uns. Am Anfang steil, aber gegen Ende wird es leichter. Das Panorama entschädigt für die Mühen. Die schnelle und rasante Abfahrt bringt uns ins Fleimstal/Val di Fiemme dem Tor der Dolomiten. Wir rollen aber weiter zum Luganopass. Ein kurzer Aufstieg ins verträumte Bauerndorf Truden und schon steht die nächste Abfahrt auf schmaler Straße bevor welche uns nach Hause bringt. Die LK 2 geht ab dem Eggental seine eigenen Wege.
Kilometer:120-130
Höhenmeter:LK 1 2200- LK 2 1600

Freitag - Auf zum Gardasee

Highlights der Tour: Blick auf den Gardasee vom Passo Ballino
Kurze Strecken Beschreibung:
Tramin – Mezzocorona – Molveno – Comano Therme – Riva – Torbole – Rovereto – Trient/Trento - Tramin
Von Tramin über Mezzocorona die Serpentinen hoch zum Molveno See (864 m). Weiter am Seeufer vorbei nach Comano Therme wo der Anstieg zum Passo Ballino (763) beginnt. Dort angekommen genießen wir die Abfahrt zum Gardasee. Nach einem gemütlichen Einkehrschwung müssen wir hoch nach Rovereto. Hier auf dem Etschradweg heißt es Windschatten fahren und Körner sparen. Es warten noch 70 km bis Tramin auf uns.
Kilometer:183
Höhenmeter: 2078
Mit verkürzter Strecke nur bis Gardasee
Kilometer: 95
Höhenmeter: 1568

   

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • 6 Nächte Halbpension
  • Flexieble An- und Abreisetage
  • 5 geführte Rennradtouren mit Werner und Jörg
  • 2 Leistungsklassen mit 2 Guides
  • Pasta nach jeder Tour
  • Energiepaket für alle Tage
  • 4 verschiedene 4-Gang-Menus
  • vegetarisches Menu
  • Salatbuffet
  • Begrüßung und detaillierte Vorstellung der Touren
  • Roadbiker-Stammtisch
  • Gastgeschenk
  • Foto-CD
  • inklusive WINEpass plus - Mobil - Museumscard

    

Preise für 6 Nächte inkl. Paket Werner & Jörg

pro Person 
Apple & Style als Einzelzimmer (ca. 28 m²) € 898,00
Apple & Style (ca. 28 m²) € 718,00
Terrazza Lodge (ca. 46 m²) € 748,00
Doppelzimmer Weinberg(ca. 23 m²) € 706,00
Neues Komfortzimmer St. Jakob (ca. 30 m²) € 760,00
Neue Panorama-Suite Weißhorn (ca. 40 m²) € 802,00
Neue Panorama-Suite Roen (ca. 40 m²) € 802,00

Abschlag für 6 Nächte mit Übernachtung mit Frühstücksbuffet € 90.- pro Person

Anmeldung erforderlich

  

Steckbrief Jörg Ludewig

9 Jahre aktiver Profi
Etappensieger Tour de L'Avenir
Etappensieger Bayerische Tour
3 Tour de France Teilnahmen
3 Spanien-Rundfahrten
1 Giro d'Italia
Weltmeisterschaften in Plouay
Silber bei den Weltmeisterschaften
Mehrmals Deutscher Meister
Aktiv im Team Katusha Alpecin

Steckbrief Werner Weiss

3 x Gesamtsieger Tourtransalp
6 x Kategorie Sieger Tourtransalp
Weltmeister Bergfahren 2011 Kategorie 40-50 Jahre
Gran Fondo Italienmeister 2014 Kategorie 40 - 50 Jahre
Mehrere Top Ten Platzierungen Ötztal Radmarathon (5. Platz 2015)

Anfragen

  

Du bist begeisterter Rennradfahrer aber dein Partner nicht? Deshalb hast du angst, dass sich dein Partner langweilt? Kein Problem, dafür haben wir uns ein ganz besonderes Angebot ausgedacht!

 Werner Weiss-Woche 2015

Angebot

Biker Week - Aktivurlaub der Extraklasse

Vom 1. April bis 5. November 2017

 

Chef Armin und unser Bikeguide , beide begeisterte Biker,...

mehr

Angebot

Weeky - ein kurzer Bikeausflug nach Tramin

Vom 1. April bis 5. November 2017

Genieße ein paar Tage beim Biken in Tramin. Flowige Trails,...

mehr

Angebot

Rennrad-Trainingswoche mit Werner Weiss

vom 8. bis 14. April 2018

      

Die...

mehr

Angebot

Fahrtechnik-Camp mit Kurt Exenberger


vom 22. bis 25. März 2018
Fahrtechnik & Trails mit Kurt und Armin

Starte mit unserem...

mehr

Angebot

Rennrad-Trainingswochen mit Jörg Ludewig...

vom 22. bis 28. April 2018

 

Die Rennrad-Saison hat schon länger begonnen (bei uns) und wir...

mehr

Angebot

Rennradwoche mit "die ketterechts"

vom 5. bis 10. Juni 2018

      

Rennrad...

mehr
Urlaub in Tramin/SüdtirolHolidaycheck

Traminerhof

Telefon: +39 0471 860 384 | E-Mail: info@traminerhof.it
Hotel Traminerhof**** | Familie Pomella | Weinstraße 43 | 39040 Tramin a. d. Weinstraße | Südtirol | Italien

Mwst. 01474390216 | Cookies & Datenschutz | Impressum | Webdesign by Compusol

Infos & Links

Taminerhof Virtual Tour

» 360° Tour

Unser Mountainbike Weblog

» Weblog uphill-race.com

Gutscheine

Schenken Sie Verwandten, Bekannten oder Freunden einen Urlaub. Vielleicht zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jubiläum oder einfach als kleines Dankeschön.

Wir schicken Ihnen gerne einen Urlaubsgutschein! Kontaktieren Sie uns!

Fam. Pomella