Geführte Touren


Trail oder Feldweg - wir kennen den Weg


Die Bike-Touren werden von mir (Armin Pomella) und unseren Bikeguides geführt. Biker Stammtisch nach jeder geführten Tour auf der Gartenterrasse. Individuelle Tourenberatung mit mir jeden Abend von 18,30 bis 19 Uhr an der Rezeption.


level1 Leistungsklasse 1 = Schwierigkeitsstufen mittel bis sehr schwer - 900 bis 2000 Höhenmeter

level2 Leistungsklasse 2 = Schwierigkeitsstufen mittel - 600 bis 1000 Höhenmeter

Programm auch buchbar für externe Gäste und Interessierte.

Hier das Wochenprogramm für deinen Bikeurlaub: aktuelles Wochenprogramm.
(Touren variieren von Woche zu Woche individuell)

Preise

Preise geführte Mountainbiketouren und Fahrtechniktraining

Preis
Geführte Bike-Tagestour (5-7 Stunden)
im Rahmen des Wochenprogramms
€ 32.- pro Person
Geführte Bike- ½ Tagestour (3 Stunden) 
im Rahmen des Wochenprogramms
€ 25.- pro Person
4 Geführte Bike-Tagestouren (5-7 Stunden) 
im Rahmen des Wochenprogramms
€ 112.- pro Person
Fahrtechniktraining (5 Stunden) inklusive
kleiner Übungstour im Rahmen des Wochenprogramms

€ 40.- pro Person

Warum eine geführte MTB-Tour?

Es gibt keine Karte, keine Beschreibung und keinen GPS-Track der unser Gebiet besser kennt, als unsere Guides. Erst recht kennen diese Materien keinen Plan "B", was tun wen man merkt die Tour ist für einen zu schwierig oder gar zu einfach? Unsere Guides haben immer eine Alternative bereit und machen den Biketag unvergesslich!

Erlebnis

  • Individuelle Beratung bei der Anmeldung 
  • Gruppeneinteilung nach Kenntnissen und Erfahrungen 
  • Besondere Ausrüstungstipps für den Tag 
  • Tourenbriefing und Besonderheiten 
  • Tipps zur Einstellung des Bikes 
  • Fahrtechniktipps während der Tour 
  • Panoramahighlights & Fotostopps 
  • Regionsinformation aus erster Hand 
  • Ausgewählte Einkehrstopps: Reservierung, regionale Gerichte 
  • Geheimtipps 
  • Organisation von Hin- und Rücktransport, wenn erforderlich 
  • Keine Mindestteilnehmeranzahl 
  • Max. 10 Personen 
  • Durchführung auch bei Schlechtwetter (Streckenverlauf angepasst) 
  • Pünktlicher Start

Sicherheit

  • Bike-Check vor Beginn der Tour 
  • Einschätzung der Teilnehmer 
  • Info zu Schwierigkeitsstufen und Hindernissen 
  • Geländekenntnis 
  • Aktuelle Wegeverhältnisse 
  • Wetter- und Gefahreninfo 
  • Erste-Hilfe-Kenntnisse (Guide) 
  • Verbandszeug (Guide) 
  • Reparaturset und Ersatzteile (Guide)

Kompetenz

  • Nur geprüfte Guides führen „Mountain Bike Holidays"-Touren! 
  • Hoteliers mit Guideprüfung

Mögliches Wochenprogramm

Seit  2011 jede Woche 7 geführte Mountainbike Touren in zwei Leistungsklassen. Start zu allen Touren direkt vom Traminer Hof.

MONTAG:

Montiggler Seen Tour
Leistungsklasse 1 und 2 starten gemeinsam Richtung Kalterer See und fahren durch Obstgärten und Weinberge in den Montiggler Wald. Dort trennen sich unsere Wege. Die Leistungsklasse 1 kämpft sich auf Trails zu den schönsten Aussichtspunkten. Die Leistungsklasse 2 ist meist auf Forstwegen unterwegs. Mittags treffen wir uns wieder am kleinen Montiggler See. Nach einer kurzen Pause geht es weiter.
Highlights: Die zwei Seen mitten im Wald und der Blick auf Bozen
Mehr Infos.

level1 Leistungsklasse 1 - 900 Höhenmeter - 45 km
level2 Leistungsklasse 2 - 700 Höhenmeter - 45 km
Start 09:30 Uhr

DIENSTAG:

Roen - die Hammertour
Heute steht das absolute Highlight auf dem Programm. Der Roen (2116m) unser Hausberg. Bergauf wie bergab verlangt er uns alles ab. Hier ist schieben keine Schande. Dafür belohnt er uns mit einem tollen Ausblick auf die Dolomiten, das Ortlermassiv und die Brenta. Natürlich sollten wir auch die Kleinigkeit von 1900 Höhenmetern Abfahrt auf 14km Single Trail nicht vergessen.
Highlights: Der Blick in den Abgrund am Roen und die Trails
Mehr Infos.
level1 Leistungsklasse 1 - 2000 Höhenmeter - 55 km
Start 8,40 Uhr

Techniktraining
Wir müssen hoch zur Zoggler Wiese, was uns gehörig den Schweiß aus den Poren treibt. Dort haben wir jetzt den ganzen Tag Zeit um an unserer Technik zu Arbeiten. Kurvenfahrten auf der Wiese, Anfahren am Berg oder Spitzkehren bergab. Alles ist möglich.
level2 Leistungsklasse 2 - 600 Höhenmeter - 20 km
Start 09:30 Uhr

MITTWOCH:

Eislöcher
Heute erwartet uns ein Naturphänomen der besonderen Art. Die Eislöcher sind eine Senke von der Größe eines Fußballfeldes mitten im Wald auf 550 m über dem Meer. Hier finden wir aber eine Vegetation vor, die auf 1500 Höhenmetern zu Hause ist wie Alpenrosen, Lärchen, Preiselbeeren usw. Selbst im Mai können wir in kleinen Höhlen Eiszapfen erkennen.
Highlights: Das Naturphänomen der Eislöcher
Mehr Infos.
level1 Leistungsklasse 1 - 1200 Höhenmeter - 50 km
level2 Leistungsklasse 2 - 800 Höhenmeter - 50 km
Start 09:30 Uhr

DONNERSTAG:

Trudner Horn
Mit dem Auto fahren wir nach Truden. Von hier aus folgen wir dem europäischen Fernwanderweg E5 bis zum Trudner Horn (1830) im gleichnamigen Naturpark. Jetzt stehen uns tolle Trails durch Wälder und alte Karrenweg als Abfahrt bevor. Von der Kanzel haben wir noch mal eine tolle Aussicht über das ganze Unterland von Bozen bis Salurn.
Highlights: Die Einkehr am Trudner Horn mit der grandiosen Aussicht.
Mehr Infos.
level1 Leistungsklasse 1 - 2000 Höhenmeter - 60 km
Start 09:00 Uhr
level2 Leistungsklasse 2 - 900 Höhenmeter - 35 km
Start 09:30 Uhr (Transfer bis Truden)
Mehr Infos.

FREITAG:

Single Trail Runde Tramin
Tolle Tour auf der garantiert jeder Höhenmeter bergab auf Single Trail vernichtet wird. Flowige Single Trails rund um Tramin warten auf uns. Mit Strecken, die noch kein GPS Gerät kennt.
Highlights: Trails - Trails - Trails
level1 Leistungsklasse 1 - 1400 Höhenmeter - 37 km
Start 09:30 Uhr

Tramin-Tramin-Tour
Diese Tour verdankt Ihren Namen einer Frage. "Wo sind wir?" fragte ein Biker. Wir waren schon drei Stunden unterwegs und hatten uns gerade gemütlich auf einer Terrasse zum Mittagessen niedergelassen. Meine Antwort auf den etwas verdutzt dreinschauenden Gast war: "In Tramin". Genauer gesagt waren wir am Gummerer Hof auf 750m über Tramin. Nur von der Terrasse aus konnten wir Tramin nicht sehen. Die Antwort war: "So lange treten und immer noch in Tramin." Hierher gekommen waren wir über den Kalterer See und den Friedensweg bis nach Altenburg. Nach der Einkehr geht es weiter nach Graun wo wir vom Sitzkofl aus das ganze Unterland vor uns liegen haben.
Highlights: Ausblick auf den Kalterer See
Mehr Infos.
level2 Leistungsklasse 2 - 800 Höhenmeter - 50 km
Start 09:30 Uhr

SAMSTAG:

Grauner Joch - Fenner Joch
Zuerst stehen uns 18 km und 1600 Hm im Weg. Alles Forststraße. Dann haben wir das Grauner Joch erreicht. Die tolle Aussicht entschädigt für die schweißtreibende Auffahrt. Jetzt geht es am Kamm entlang Richtung Süden. Schmale Pfade, weite Almwiesen, verwinkelte Trails. Vom Fenner Joch stürzen wir uns in die Abfahrt zum Fennberg und über den Römerweg nach Kurtatsch.
Highlights: Menschenlehre Trails
level1 Leistungsklasse 1 - 1800 Höhenmeter - 35 km
Start 09:30 Uhr

Mitterbergrunde
Zuerst gehts gemütlich auf dem Radweg Richtung Bozen. Kurz vor Bozen unterhalb von Schloss Siegmundskron mit dem Museum von Reinhold Messner beginnt der Anstieg bis ins Weindorf Girlan. Weiter durch Weinberge erreichen wir den Montiggler Wald mit seinen Seen. Hier gleiten wir auf einfachen Trails und Forststraßen Richtung Süden.
Highlights: Auf Wunsch Besuch des Messner Mountain Museums oder einer kleinen Schnapsbrennerei
level2 Leistungsklasse 2 - 700 Höhenmeter - 45 km
Start 09:30 Uhr

SONNTAG:

Single Trail Runde Kaltern
Wieder eine Trailrunde der besonderen Art. Wir spielen mit dem Wald oberhalb von Kaltern und nehmen eine Abfahrt nach der anderen. Je schneller wir wieder hochfahren, desto mehr Abfahten sind möglich. Bei dieser Tour kannst du auch ohne Probleme mittags aussteigen.
Highlights: Trails - Trails - Trails
level1 Leistungsklasse 1 - 1200 Höhenmeter - 34 km
Start 09:30 Uhr

Unterland-Tour
Durch die alten Gassen von Tramin fahren wir südwerts über den Schweigglpass nach Kurtatsch und von dort weiter zum Turmhof nach Entiklar. Von hier weiter über Margreid nach Salurn. Salurn ist das südlichste Dorf mit deutscher Sprache. Ab hier wird nur noch italienisch gesprochen. Unsere Reise führt uns über den Radweg zurück bis nach Tramin.
Highlights: Urrebe in Margreid, Haderburg in Salurn
level2 Leistungsklasse 2 - 400 Höhenmeter - 35 km
Start 09:30 Uhr

Tipp

Falls du mal keine Lust hast zum Biken, hier ein paar Programmpunkte:

  • Mit dem Bike nach Bozen (hin und zurück 50km) zum Shoppen oder zu Ötzi der Gletscherleiche
  • In Kaltern (8km) findet ein schöner Wochenmarkt statt
  • Einen Badetag am Kalterer See (3 km), im Erlebnisbad Tramin
  • oder unserem Freibad einlegen

Video

Angebot

Biker Week - Aktivurlaub der Extraklasse

Vom 1. April bis 5. November 2017

 

Chef Armin und unser Bikeguide , beide begeisterte Biker,...

mehr

Angebot

Weeky - ein kurzer Bikeausflug nach Tramin

Vom 1. April bis 5. November 2017

Genieße ein paar Tage beim Biken in Tramin. Flowige Trails,...

mehr

Angebot

E-Bike Urlaub in Tramin am Kalterer See

Vom 1. April bis 6. November 2017

Erfahren Sie sich die wunderschöne Landschaft rund um Tramin und...

mehr

Angebot

E-MTB Wochen mit geführten Touren

18. bis 24. Juni 2017
22. bis 28. Oktober 2017

Erlebe die besondere E-Mountainbike Woche...

mehr

Angebot

Bikewoche mit den Profis Thomas Litscher und...

vom 15. bis 22. Oktober 2017

EM 2013 2014 und Vize-WM 2013 XCE und neuer Doppel-Weltmeister (2015 und 2016)...

mehr

Angebot

Rennrad-Trainingswochen mit Werner Weiss &...

vom 8. bis 14. April 2018
und
vom 22. bis 28. April 2018

 

Die Rennrad-Saison hat schon...

mehr

Angebot

Fahrtechnik-Camp mit Kurt Exenberger


vom 22. bis 25. März 2018
Fahrtechnik & Trails mit Kurt und Armin

Starte mit unserem...

mehr
Urlaub in Tramin/SüdtirolHolidaycheck

Traminerhof

Telefon: +39 0471 860 384 | E-Mail: info@traminerhof.it
Hotel Traminerhof**** | Familie Pomella | Weinstraße 43 | 39040 Tramin a. d. Weinstraße | Südtirol | Italien

Mwst. 01474390216 | Cookies & Datenschutz | Impressum | Webdesign by Compusol

Infos & Links

Taminerhof Virtual Tour

» 360° Tour

Unser Mountainbike Weblog

» Weblog uphill-race.com

Gutscheine

Schenken Sie Verwandten, Bekannten oder Freunden einen Urlaub. Vielleicht zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jubiläum oder einfach als kleines Dankeschön.

Wir schicken Ihnen gerne einen Urlaubsgutschein! Kontaktieren Sie uns!

Fam. Pomella